Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Slider
blockHeaderEditIcon
h1 FORUM!news
blockHeaderEditIcon

FORUM!news

WS_Suche 2017
blockHeaderEditIcon

Dienstverhinderung wegen Schließung von Betreuungseinrichtungen

Sollten Arbeitnehmer aufgrund der behördlichen Schließung von Kindergarten oder Schule Betreuungspflichten übernehmen müssen und daher an der Leistung ihres Dienstes verhindert sein, liegt ein Dienstverhinderungsgrund für die Dauer der Schließung mit Entgeltfortzahlungsanspruch vor.


§ 8 Abs. 3 des Angestelltengesetzes bestimmt, dass der Angestellte den Anspruch auf das Entgelt behält, wenn er durch wichtige, seine Person betreffende Gründe ohne sein Verschulden während einer verhältnismäßig kurzen Zeit an der Leistung seiner Dienste verhindert wird. Als "verhältnismäßig kurze Zeit" wird rund eine Woche angesehen (in Ausnahmefällen auch ein etwas längerer Zeitraum).

Dieser allfällige Anspruch muss im Einzelfall geprüft werden und ist abhängig vom Alter des Kindes und dem Vorhandensein alternativer Betreuungsmöglichkeiten. Andere Betreuungsmöglichkeiten müssen, wenn möglich, ergriffen werden.

Weitere laufend aktualisierte arbeitsrechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden Sie auch auf der Startseite des Österreichischen Apothekerverbandes

 

Quelle: Kammerinfo 21/20 vom 11.3.2020

ANSPRECHPARTNER: Rechtsabteilung DW 100

Events-Kalender
blockHeaderEditIcon

FORUM!mitglied werden
blockHeaderEditIcon

forum-pharmazie-forum-mitglied-werden

FORUM!mitglied werden

Um die Zukunft unseres Berufs aktiv zu gestalten, brauchen wir Deine Unterstützung. Werde jetzt Mitglied beim FORUM!pharmazie!

Kontaktformular - Anker
blockHeaderEditIcon

FORUM!pharmazie Kontaktformular

FORUM!pharmazie Kontaktformular

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns über Ihre Nachricht!
 

zum Kontaktformular
Sozial-Media Button
blockHeaderEditIcon

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*