Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon

FORUM!themenabend im Burgenland: Medikationsanalyse an der Tara

 

Das Interesse an Sicherheitschecks, Medikationsanalysen und Medikationsmanagement an der Tara ist nach wie vor ungebrochen groß. Bei einem FORUM!themenabend im Burgenland kamen rund zehn interessiert Kolleginnen zu einer Fortbildung mit diesem Schwerpunkt in Eisenstadt zusammen.

 

Mag.pharm.Dr. Elisabeth Kretschmer, Klinische Pharmazeutin und Leiterin des GEMED-Projekts, wies bei ihrem Impulsreferat auf die Wichtigkeit der Medikationsanalyse sowie die multiprofessionelle Zusammenarbeit hin. Sie präsentierte eine praxisorientierte Vorgehensweise bei der Analyse, die auf ihrer langjährigen Erfahrung basiert. Anschließend konnten wir dieses Herangehen bei von ihr mitgebrachten Fallbeispielen erproben und unser Wissen festigen.

 

Weiterbildung und Wissensaustausch auf diesem Gebiet ist wichtig und erleichtert unsere Arbeit an der Tara. Herzlichen Dank an Elisabeth Kretschmer für ihren unermüdlichen Einsatz. Wir laden schon jetzt alle Interessierten zu unserem nächsten FORUM!themenabend zu diesem Thema Ende Mai ein.

 Maria Böcskör und Julia Kornfeind, FORUM!Burgenland

 

 

 

Bild VortragBild Teilnehmer Forumabend

Bild Teilnehmer Forumabend in geselliger Runde

Bild Teilnehmer Forumabend in geselliger Runde

Bild Teilnehmer

Bild Referentin mit Teilnehmer

blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*